Berichte rund um den Schützenverein Haslach
2019


 

Ehrung von Vereinsmeister und Wahl des Königshauses

Unser Jungendtrainer auf Trainerfortbildung

Hauptversammlung 2019 - Mitglieder für Treue zum Verein geehrt

Danny Stahl 06.01.2019

Ehrung von Vereinsmeister und Wahl des Königshauses

Gleich im neuen Jahr fand am 05.01.2019 die Ehrung der Vereinsmeister, sowie das Königsschießen der Haslacher Schützen statt.

Im vergangenen Sportjahr standen sich die Haslacher Schützen in sage und schreibe 32 Disziplinen gegenüber und kürten Ihren Meister.

Die Wettkämpfe fanden vom Luft- bis zum Ordonanzgewehr und von der Steinschloss- bis zur Schnellfeuerpistole statt.
Oberschützenmeister Erhard Neumaier begrüßte die Vereinsmitglieder im Schützenhaus. Er hatte alle Hände voll zu tun, die zahlreichen Ergebnisse zu präsentieren und den Siegern/innen zu gratulieren.

Diese können wir an dieser Stelle nicht alle namentlich erwähnen. Mit Erhard Neumaier, Adolf Müller und Peter Matzander seien aber die Vereinsmitglieder genannt, die am häufigsten den goldenen Pokal entgegennahmen.

Traditionell fand am gleichen Abend noch das Vereinskönigsschießen statt. Können und Geschick stehen beim Küren des Königshauses an zweiter Stelle. An erster Stelle gehörte auch dieses Mal eine Portion Glück dazu. Geschossen wurde anfangs mit dem Unterhebelgewehr. Bei der Auswahl der Scheiben wurde sehr viel Wert auf unzureichenden Kontrast gelegt. So war mit Kimme und Korn das dunkle Zentrum der Scheibe, der 10er, nur zu erahnen und gute Ergebnisse der reine Zufall.
Reine Glückssache war auch das anschließende Schießen mit der Luftpistole. Dazu diente die sogenannte Glücksscheibe, auf der die Ergebnisse wahllos durcheinander angeordnet und ohne jegliche Logik aufgedruckt wurden.

In der Jugend haben wir mit Lorene und Stephanie wieder eine 1. Prinzessin und eine Jugendkönigin. Bei den Damen stellen Christine Kienzler (2. Prinzessin), Carina Kühnau (1. Prinzessin) und Michaela Schwarz (Königin) das Königshaus. Der 2. Ritter wurde erst nach einem Stechen zwischen Adolf Müller und Josef Klausmann ermittelt. Dieses Mal hatte Sepp das etwas bessere Los. 1. Ritter wurde Bernhard Klausmann. Neuer König ist Erhard Neumaier.

Bei einem gemütlichen Abendessen wurde das vergangene und erfolgreiche Jahr verabschiedet. Haslacher Bürger berichten, dass die Feierlichkeiten bis ins Morgengrauen andauerten.

20190105_210200_mod_750

Das neue Königshaus Lorene, Bernhard Klausmann, Michaela Schwarz (Königin), Erhard Neumaier (König), Josef Klausmann, Carina Kühnau, Christine Kienzler und Stephanie.

 

20190105_210003_mod_750

Die Vereinsmeister/innen
 

 

Steinbach, 16-19.01.2019

Unser Jungendtrainer auf Trainerfortbildung

Unserer zwei lizenzierten Jugendtrainer Gert Glaser und Erhard Neumaier haben an einer dreitägigen Fortbildung in der Sportschule Steinbach teilgenommen.

Der Schwerpunkt der Fortbildung lag hier auf der Luftpistole und wurde hauptsächlich vom Fachrefenten Uwe Fuchs, unserem Landesjugendpistolentrainer geleitet. Hier konnten sich die beiden C-Trainer u.a. auf den neusten Stand bezüglich der noch recht neu eingeführter Disziplinen 2.17 und 2.18 bringen lassen.
Neben dem dem Auffrischen von bekanntem Wissen wurden auch viele neue Erkenntnisse, Trainingsmethoden und -Analysen vermittelt.

Mit übergreifenden Lehrinhalten wie bspw. Übungen zu den motorische Fähigkeiten und der Beleuchtung der allgemeinen wie spezifischen sportpsychologischen Lehrinhalten wurde die Fortbildung hervorragend abgerundet

IMG_0469_750

Die Teilnehmer Fortbildung Trainer-C Pistole 2019    Bild: Philippe Yyet, Vizepräsident Aus- und Fortbildung SBSV

Danny Stahl 06.04.2019

Mitglieder für Treue zum Verein geehrt

Am 06.04.2019 richtete der Schützenverein seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Ochsen“ in Fischerbach aus.

Mit konstant über 200 Mitgliedern zählt der Haslacher Schützenverein zu den großen Vereinen in der Umgebung. Sie alle verbindet die Leidenschaft zum Sportschießen. Wen wundert es da nicht, dass auch in diesem Jahr zahlreiche, langjährige Mitglieder geehrt wurden?

Erhard Neumaier ehrte gleich 7 Mitglieder für 25 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund. Andreas Hauer, Herbert Kaspar, Willi Matt, Peter Marzander, Dirk Möller, Michaela Schwarz und Martin Stähle gehören zu den Treuen.
Für 40-jährige Mitgliedschaft zeichnete er Werner Bodmer, Andreas Doll, Siegfried Schondelmaier, Bernd Siegesmund und Alexander Wöhrle aus. Sie alle sind seit Jahren ein stützendes Fundament, um das Vereinsleben nach vorne zu treiben und weiter zu entwickeln.

Nun kurz etwas zu den Ergebnissen im aktuellen bzw. vergangenen Sportjahr.
Tendenziell werden bei den Vereinsmeisterschaften mehr und mehr Disziplinen ausgetragen und das Teilnehmerfeld steigt seit Jahren. Zirka 200 Starts wurden im vergangenen Sportjahr durchgeführt. Ein positiver Trend, den die Haslacher hier entwickeln.
Unserer jungen Teilnehmerin Stephanie Neumaier gelang gleich im ersten Anlauf ein doppelter Erfolg. Zum ersten Mal angetreten, stand sie zweimal ganz oben auf dem Podest. Sie wurde nicht nur Vereinsmeisterin, sondern mit der Luftpistole auch Kreismeisterin.

Die Haslacher sind mit Abstand die erfolgreichsten Teilnehmer bei den Kreismeisterschaften.
In den Vorderlader-Disziplinen lehrten die Schützen der Konkurrenz auf Landesebene das Fürchten. Erhard Neumaier wurde mit dem Revolver Landesmeister und auch in der Mannschaft, nahm er zusammen mit Markus Brack und Manfred Killig, den Landesmeister-Titel mit ins Haslacher Schützenhaus.

Kommen wir zum Ausblick. Nicht nur sportlich werden die Schützen gefordert. Auch Umbau- bzw. Modernisierungsmaßnahem stehen im kommenden Jahr auf der Tagesordnung. Es gibt im Vereinsleben immer etwas zu tun. Mittelfristig tragen die Haslacher Schützen wieder das Jedermannschießen aus. Wie bekannt wurde, findet dieses vom 05.-08. Juni auf dem Vereinsgelände statt. Schon jetzt darf sich „Jedermann“ fleißig darauf vorbereiten und gerne eine Übungsstunde auf dem Stand durchführen.

„Ein herzliches Dankeschön an alle, die Wirtschaftsdienst leisten.“ Mit diesen Worten verabschiedete sich Oberschützenmeister Erhard Neumaier. So standen einem gelungenen Abschluss und einem gemütlichen Abend im Wirtshaus nichts mehr im Wege.

IMG_1683_750

Oberschützenmeister Erhard Neumaier mit Siegfried Schondelmaier, Andreas Doll, Martin Stähle, Peter Marzander und Michaela Schwarz (von links nach rechts, Foto Verein)

[Schützenverein Haslach] [Vorstandschaft] [Satzung] [Berichte 1958-64] [Berichte 1965-69] [Berichte 1970-74] [Berichte 1975-79] [Berichte 1980-84] [Berichte 1985-89] [Berichte 1990-94] [Berichte 1995-99] [Berichte 2000-04] [Berichte 2005-09] [Berichte 2010] [Berichte 2011] [Berichte 2012] [Berichte 2013] [Berichte 2014] [Berichte 2015] [Berichte 2016] [Berichte 2017] [Berichte 2018] [Berichte 2019] [Datenschutzerklaerung] [Impressum]

 

RahmenObn
RahmenLksWL
SchVHaslach Startseite